Sie sind hier:   Startseite > Turniere > Archiv > Deutsche Meisterschaft 2014

Deutsche Meisterschaft 2014

In Köln fand vom 23.8.2014 - 24.08.2014 die Deutsche Meisterschaft 2014 statt.

Teilnehmende Speedkrebse waren hier Michael Krebs, Patrick
Schüsseler, Heinz Hüttig.

Es war ein gutes Turnier für die Speedkrebse.

Alle überstanden ihre Gruppenphase, Patrick als erster, Michael und Heinz jeweils als Nummer Zwei ihrer Gruppen.

Michael spielte dann im Viertelfinale gegen André Noll aus Berlin ums
Weiterkommen. Er unterlag aber leider glatt in 2 Sätzen dem späteren
Finalteilnehmer bei den Ü40 Herren.

Patrick kämpfte sich bis ins Halbfinale durch. Hier unterlag er jedoch überraschend Sönke Kaatz aus Buxtehude nach drei Sätzen. Somit für ihn dieses mal "nur" ein geteilter dritter Platz bei den Deutschen Meisterschaften.

Heinz spielte sich bis ins Finale vor und traf hier auf Patricks Vater Manfred
Schüsseler.

Zuvor lieferten sich beide bereits in der Gruppenphase ein heiß umkämpftes 3-Satz-Match, welches Manfred zu seinen Gunsten entschied.

Im Finale konnte Heinz den ersten Satz noch ausgeglichen gestalten, verlor diesen dann jedoch 15:17. Im zweiten Satz mangelte es Heinz an Konzentration, so dass er auch diesen Satz abgeben musste (10:16).

Nach einem trotzdem sehr erfolgreichen Turnier, darf Heinz jetzt den verdienten Titel "Deutscher Vizemeister 2014" tragen.

Somit ein lohnendes Turnier mit 2 Podestplätzen für die Krebse.

Wir gratulieren unseren beiden Krebsen und natürlich auch allen anderen Gewinnerinnen und Gewinnern dieses Turnieres.

© nach einem Bericht von Heinz und Patrick

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login