Sie sind hier:   Startseite > Turniere > Deutsche Meisterschaft im Einzel 2016

 Inhalt

Deutsche Meisterschaft im Einzel 2016

Hameln 07.-08.05.2016

Dieses Jahr machten sich die vier SpeedKrebse Manfred, Patrick, Jochen und Michael Krebs nach Hameln auf, um dort an den Deutschen Meisterschaften im Einzel teilzunehmen.

Patrick fuhr als Titelverteidiger zum Turnier und  gehörte zu dem erweiterten Favoritenkreis in der Open Division. Nach klaren Siegen in der Gruppenphase wartete im Viertelfinale ein hervorragend aufgelegter Adrian Lutz aus Münster auf ihn. Im Meisterschaftsspiel konnte Patrick noch souverän in zwei Sätzen gegen Adrian gewinnen, aber dieses Mal erwies sich der junge Münsteraner als ebenbürtiger Gegner. Patrick, der nicht ganz fit ins Spiel gegangen war, konnte den ersten Satz für sich entscheiden, musste dann aber nach zähem Kampf den zweiten Satz knapp seinem Gegner überlassen. Dieser drehte im dritten Satz noch mal richtig auf. Vor allem seine knallharten Aufschläge brachten Patrick in die Defensive und Adrian konnte zum ersten Mal gegen Patrick gewinnen. Patrick belegte somit trotzdem einen guten fünften Platz.

Michael und Jochen starteten in der O40-Klasse. Beide konnten die Gruppenphase leider nicht überstehen, wobei sie ansprechende Leistungen zeigten. Am Ende stand für Michael ein guter fünfter und für Jochen ein siebter Platz zu buche.

Manfred konnte sich in der O50-Klasse einen tollen vierten Platz erspielen. Eine wirklich gute Leistung von ihm,  zumal er der älteste Teilnehmer der DM war und seine Gegner im Schnitt gut 15 Jahre jünger sind als er.

Wir gratulieren unseren Teilnehmern an der DM zu den erreichten Platzierungen und bedanken uns bei unserem Sponsor, dem Autohaus Fleischhauer, für seine tatkräftige Unterstützung!

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login